Home

Persönliches

Philosophie

Naturheilkunde

Kopfschmerzen / Migräne

Rückenschmerzen

Schlafstörungen

Wechseljahre

Essays

LiebLinks

Kontakt

Impressum

Naturheilkunde

 

ANAMNESE

Jede Therapie beginnt mit einer ausführlichen Aufnahme der Krankengeschichte (Anamnese). Folgende Methoden können daraufhin gezielt zum Einsatz kommen.

 

THERAPEUTISCHES GESPRÄCH

Vieles klärt sich im Gespräch mit einem Gegenüber.
Ein therapeutisches Gespräch ist keine Unterhaltung im üblichen Sinn. Wir arbeiten an Ihrem Anliegen und erforschen mögliche Lösungen.

Gerne leihe ich Ihnen mein Ohr, während mein Mund nach unserem Gespräch selbstverständlich verschlossen bleibt, denn als Heilpraktikerin bin ich an die Schweigepflicht gebunden.

 

Wasser

Der Körper braucht gesundes, natur belassenes Wasser. Am Besten Quellwasser.
Ich empfehle lebendiges Wasser aus artesischen Quellen (mit natürlichem Druck aus der Erde kommend).
Mit Hilfe eines sensorischen Tests ist es möglich, aus einer Reihe vorhandener Wässer, das zur Zeit für Sie beste Wasser zu ermitteln. Dieser Geschmackstest geht davon aus, dass das präzise Organ Zunge Ihnen sagt, welches Wasser die richtige Resonanz zu Ihrem Körper findet. Das klingt unglaublich, aber die Natur hat uns so perfekt ausgestattet. Probieren Sie es aus!

 

Phytotherapie (Pflanzenheilkunde)

Naturheilkunde by Martina Fernholz, HeilpraktikerinManchmal ist es angezeigt, den Körper mit der Kraft der Pflanzen zu unterstützen.
Schon seit alter Zeit weiß man: Gegen jedes Übel ist ein Kraut gewachsen.

 

Biochemie nach Dr. Schüßler

“Fehlendes wird aufgefüllt, Überschüssiges ausge-leitet.” Aus dem Mineralienreich bietet sich Hilfe an: Die Biochemie nach Dr. Schüßler ist ein Heilsystem aus 12 Salzen, und 12 weiteren Ergänzungsmitteln, welche die auf der zellulären Ebene fehlenden Mineralien ergänzen können.

 

BEHANDLUNG

Behandlung ist mir eine Herzensangelegenheit.
Heute gibt es mannigfaltige Techniken der so genannten manuellen (manus = die Hand) Techniken und Heilweisen.

In meiner Praxis gibt es (fast) keine Geräte, sondern “Handarbeit”.
Schmerzen und Blockaden hinterlassen im Gewebe Spuren, die erfühlt werden können. Mein Handwerkszeug besteht aus dem Zusammenspiel von verstehender Berührung (Palpation), sanften Griffen und Massagen am Schmerzgeschehen und auch weit entfernten Körperpartien (Reflexzonen).So wird der Körper eingeladen, sich zu entspannen und Wohlbefinden wieder zu lernen und einzuüben.

 

K-taping®

K-taping® ist ein Verfahren, bei dem elastische Bänder (die Tapes) auf die Haut aufgeklebt werden.

Sie enthalten keinen Wirkstoff, sondern wirken durch die präzise Anlage der Tapes.

Dies kann durch kinesiologische Impulse (Bewegungsimpulse) die Muskeln, die Sehnen, die Lymphe (das Reinigungssystem des Körpers) und die Faszien (die Umhüllung innerer Strukturen) in Ihrer Funktion unterstützen und dient so der Behandlung akuter sowie chronischer Schmerzen.

Anwendungsgebiete:

• Verbesserung der Muskelfunktion (bei Verspannungen, Disharmonien)
• Unterstützung der Gelenke( Verbesserung von Stabilität und Lebendigkeit)
• Schmerztherapie

 

STRESSBEWÄLTIGUNG

Yoga ist ein aus Indien stammendes System von Körperübungen, Atemtechnik und Meditation. Um die Sprache des eigenen Körpers besser zu verstehen und die Selbstregulation der körpereigenen Rhythmen zu verbessern, kann es sinnvoll sein, Yoga zu erlernen.
Mit diesem Handwerkszeug können Sie selbst etwas für die eigene Gesundheit und innere Ausgeglichenheit tun.

Stressbewältigung by Martina Fernholz, Heilpraktikerin

 

Trennlinie

copyright by Martina Fernholz, Burgdorf | www.naturheilpraxisfernholz.de | www.yogalin.de