Home

Persönliches

Philosophie

Naturheilkunde

Kopfschmerzen / Migräne

Rückenschmerzen

Schlafstörungen

Wechseljahre

Essays

LiebLinks

Kontakt

Impressum

Wechseljahre / Wildwechsel

 

Die Wechseljahre sind für viele Frauen ein Schreckgespenst.
In unserer Gesellschaft gilt es, zu jeder Zeit zu funktionieren.
So sind auch viele Hilfsmittel gegen Wechseljahrsbeschwerden im Angebot.
(Schweißausbrüche, Hitzewallungen, Schlafstörungen oder, weniger bekannt, Muskelbeschwerden)

Dies erweckt mitunter den Eindruck, als handele es sich um eine Erkrankung.Wildwechsel by Martina Fernholz
Und etwas (Östrogen) würde nun „zu wenig“ produziert, anders ausgedrückt:
„Mit Dir ist etwas nicht mehr richtig, Frau!“
Interessant in diesem Zusammenhang ist, dass Wechseljahre in unterschiedlichen Kulturen Ihre ganz eigene Ausprägung haben. In Ländern, die den Frauen nach den Wechseljahren mehr soziale Anerkennung zollen, gibt es kaum Beschwerden.

Was aber tun, wenn es wallt?
Manchmal hilft es, sich fachliche Hilfe zu holen.
In meiner Praxis kann ich Sie unterstützen mit

• einem Gespräch unter Frauen
• Antworten auf viele Fragen
• Pflanzenheilkunde
• Homöopathie
• Entspannung

Eine wertvolle Unterstützung können andere Frauen sein, die sich in der gleichen Situation befinden.

AN JEDEM 1. FREITAG IM MONAT findet eine geleitete Gruppe mit dem Namen WILDWECHSEL
in der Wilhelmstraße 3D statt.

Das erwartet Sie:

• Impulse durch einen Fachvortrag
• schriftliches Infomaterial
• Austausch
• Nahrung für Leib und Seele

Zur Platzreservierung ist die telefonische Anmeldung erforderlich.

 

Trennlinie

copyright by Martina Fernholz, Burgdorf | www.naturheilpraxisfernholz.de | www.yogalin.de